MK-Folien Oberflächen Veredelung Wassertransfer Druck Hochglanz polieren
MK-FolienOberflächen Veredelung Wassertransfer DruckHochglanz polieren

Wassertransfer Druck

 

Eines der größten Einsatzgebiete ist die Automobilindustrie. Dabei werden beispielsweise Autointerieurteile in Wurzelholz- oder Carbon-Optik beschichtet. Auch in der See, Luft- und Raumfahrt findet die Technik Anwendung. Hier werden z.B. die Abdeckungen von Cockpitinstrumenten sowie diverse Elemente der Innenausstattung aus Gründen der Gewichtsersparnis entsprechend behandelt.

 

Dabei können nahezu alle Oberflächen in fast allen zwei- und dreidimensionalen Formen durch Wassertransferdruck veredelt werden.

 

 

 

Ein Dekor wird auf einen speziellen wasserlöslichen Polyvinylalkohol-Film gedruckt. Sofern erforderlich werden die zu beschichtenden Teile grundiert und/oder mit einem Grundfarbton (Basislack) überzogen. Der Druckfilm wird auf der Wasseroberfläche des Tauchbeckens ausgelegt und mit einem Aktivator besprüht. Die Trägersubstanz löst sich auf und gibt das vorher aufgedruckte Dekor in flüssiger Form an die Wasseroberfläche ab. Es bleibt dabei in seiner Form erhalten. Die zu beschichtenden Teile werden durch die schwimmende Farbschicht in das Wasserbad getaucht. Durch den Druck des Wassers wird der Dekorfilm gleichmäßig an die Teile gepresst. Er haftet an ihnen an und erzeugt so das gewünschte Muster. Die bedruckten Teile werden anschließend gereinigt, um die überschüssige Polyvinylalkohol-Trägerschicht des Films zu entfernen, und anschließend getrocknet.

 

Zum Schutz des Dekors werden die bedruckten Teile mit Klarlack geschützt. Die Wahl des Decklacks und die Qualität der Lackierung bestimmen dabei maßgeblich die Lichtbeständigkeit und Abriebfestigkeit der gefertigten Teile.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

MK-Folien

Sebastian Sailer 13a

88524 Uttenweiler / Dieterskirch

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 160 3234310

E-M@il: info@mk-folien.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.